Werbung

Karate-News

Trainingszeit für die Karate-Jugendgruppe gesichert

Trainingszeit für die Karate-Jugendgruppe gesichert

2017-11-07 10:16 von Janine Böhme

Schnuppertraining für Interessierte am 15. und 22. November, 18-19 Uhr

Seit Juli waren wir auf der Suche, jetzt hat es geklappt - unsere Karate-Jugendgruppe (10+) hat ab sofort wieder eine feste Trainingszeit und lädt Interessierte zum Schnuppertraining am 15. und 22. November, 18-19 Uhr in die neue Turnhalle in Hemhofen ein.

Trainiert wird bei uns Bushin-Ryu Kempo Karate, das weit mehr ist als Schlagen und Treten. Statt Wettkampfsport gibt es effektive Selbstverteidigung, individuelle Förderung mit persönlichen Zielvorgaben sowie vielseitige und gesundheitsfördernde Bewegung. Wir arbeiten viel mit Partner, sodass gegenseitige Achtung und Unterstützung die Grundpfeiler unserer Gruppen sind. Schläger fühlen sich bei uns nicht wohl - jeder, der sich gern gemeinsam mit anderen weiterentwickelt hingegen schon.

Teilnahme mit und ohne Vorerfahrung möglich. Jungs und Mädels sind gleichermaßen willkommen.Training auch mit körperlichen Einschränkungen möglich, bitte im Vorfeld abstimmen.

Bitte unbedingt voranmelden! Die Platzzahl ist begrenzt, da wir in kleinen Gruppen mit maximal 16 Teilnehmern trainieren. Infos und Anmeldung über ffl.training.jb@gmail.com oder die 0175 23 82 961.

Karate für Späteinsteiger – kostenfreies Schnuppertraining im November

Karate für Späteinsteiger – kostenfreies Schnuppertraining im November

2017-11-04 13:07 von Janine Böhme

Am Donnerstag, den 9. und 16. November, 19:30 - 21:00 Uhr bietet unsere Karate-Abteilung Schnuppertrainingsstunden für Erwachsene in der neuen Turnhalle in Hemhofen an. Der Trainingsschwerpunkt liegt auf effektiver Selbstverteidigung und gesundheitsorientierter Bewegung. Unterrichtet wird bei uns die Karate-Stilrichtung 'Bushin-Ryu Kempo', bei der die Übenden mit Hilfe der 5-Elemente-Lehre individuell und mit persönlichen Zielvorgaben gefördert werden – technisch, körperlich, wie auch geistig. Die verschiedenen Prinzipien lassen sich dabei auch im Alltag anwenden.

Das Training wird von der mehrfachen Deutschen Meisterin Janine Böhme (2. Dan Karate) geleitet, die auch ausgebildete Trainerin für Selbstverteidigung und Gewaltprävention (DKV) ist sowie Übungsleiterin für Gesundheitssport.Für die Teilnahme wird keine besondere Fitness vorausgesetzt – jeder wird im Rahmen seiner Möglichkeiten gefördert, wodurch das Training für 20 wie auch 60-Jährige und Ältere geeignet ist.

Infos und Anmeldung über ffl.training.jb@gmail.com oder die 0175 23 82 961.

Gelungener Herbstlehrgang der Kempo-Jugend

Gelungener Herbstlehrgang der Kempo-Jugend

2017-10-17 13:09 von Janine Böhme

Am 15.10.2017 fand beim FSV Erlangen-Bruck der 2. gemeinsame Kempo-Jugend-Lehrgang der Trainingsgruppen aus Erlangen und Hemhofen statt. Vertreten waren die SpVgg Zeckern, der FSV Erlangen-Bruck, die Grundschule Hemhofen sowie die Friedrich-Rückert-Schule. Das Training wurde wieder von unserer Karate-Jugendleiterin Janine geleitet und Dank der vielen Kempoka aus der Erlanger Erwachsenengruppe, die mit unterstützen, konnten Neueinsteiger wie Fortgeschrittenere während des gesamten Lehrgangs individuell gefördert werden. Bemerkenswert war wieder das herausragende Miteinander aller Trainierenden, wie es auch in den regulären Trainingsgruppen zu beobachten ist - geprägt von gegenseitiger Achtung, Rücksichtnahme und Unterstützung. Nach intensiven drei Trainingsstunden konnten wieder mehrere Schüler ihre erste Graduierungsurkunde für die von ihnen gezeigte starke Leistung entgegen nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an nochmals alle Helfer, Teilnehmer und Eltern, die den gelungenen Nachmittag in toller Atmosphäre ermöglicht und mit gestaltet haben!

Gruppenbild_15102017_1208x800pxl.JPG

Karate - Erfolgreiche Jugendarbeit mündet in Abteilungsgründung

Karate - Erfolgreiche Jugendarbeit mündet in Abteilungsgründung

2017-08-17 12:00 von Janine Böhme

Im März startete mit einer Schnuppertrainingswoche ein neues Angebot bei der SpVgg Zeckern – Karate für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene. In den nachfolgenden Monaten trainierten über 20 Interessierte Bushin-Ryu Kempo Karate in Hemhofen bei der SpVgg und über den Kinder-VHS-Kurs der Grundschule. Bei der Vorführung anlässlich des UNESCO-Welttags der kulturellen Vielfalt sowie zum Schuljahresabschlusslehrgang der Kempo-Gruppen, zeigten die Kinder und Jugendlichen, was sie bereits gelernt haben.

Die erfolgreiche Karate-Nachwuchsarbeit führte nun am 10. August 2017 zur Gründung der Karate-Abteilung bei der Spielvereinigung, nachdem der Hauptausschuss diesen Schritt am 08.08.2017 einstimmig begrüßt hatte. Damit kann das Training im September offiziell weitergeführt werden und auch der nächste Lehrgang im Herbst ist bereits in Planung.

Interessierte Neueinsteiger haben die Möglichkeit, sich für die Schnupperwochen im September anzumelden. Das Training findet donnerstags in der neuen Schulturnhalle statt, 15 – 16 Uhr für Kinder im Grundschulalter, 19:30 – 21 Uhr für Erwachsene. Für Jugendliche ab 10 Jahren ist dienstags, 18 – 19 Uhr eine Trainingsgruppe geplant. Die Platzzahl ist jeweils begrenzt und eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Los geht es in der ersten Schulwoche.

Das Anmeldeformular sowie mehr Informationen zum Bushin-Ryu Kempo Training gibt es unter www.ffl-training.com

Schuljahresabschlusslehrgang 2017

Schuljahresabschlusslehrgang 2017

2017-07-25 15:15 von Janine Böhme

Zum würdigen Ausklang des Schuljahres trafen sich am Sonntag, den 23. Juli 2017 beim FSV die Kempoka der Karate-Gruppen aus Hemhofen und Erlangen zum ersten gemeinsamen Lehrgang. Mit dabei waren Übende des FSV Erlangen-Bruck, der Kinder-VHS Hemhofen sowie natürlich der SpVgg Zeckern. In den 2,5 Stunden Training zeigten sie eine beachtenswerte Leistung, besonders wenn man Faktoren bedenkt wie Schuljahresende, teils noch unbekannte Umgebung, neue Trainingspartner und die vielen Zuschauer – Eltern und Geschwister waren mit vor Ort – sowie die für das Alter sehr lange Trainingszeit (etliche der Kinder kommen erst nach den Ferien in die Schule). Konzentriert übten sie die koordinativ teils schon sehr anspruchsvollen Techniken und Kombinationen mit und ohne Partner. Die Kinder, die schon einige Wochen und Monate länger dabei sind, unterstützten ihre noch weniger erfahrenen Mitschüler, was zu dem herausragenden Miteinander führte, das in unseren Kempo-Gruppen üblich ist. Dank der Unterstützung der mittrainierenden Erwachsenen-Kempoka konnten Unklarheiten beim Üben schnell beseitigt werden und alle Kinder wertvolle Hinweise mitnehmen.

Kata-Training im Freien

Das gute Wetter nutzend, trainierten wir die erste Lehrgangshälfte draußen auf den Rasen, bevor es dann nach drinnen auf die Matten ging. Der Höhepunkt für die Kinder war natürlich ganz klar die lang erwartete Ausgabe der Karate-Anzüge und Gürtel zum Ende des Lehrgangs. Während die anderen dann schon entspannen und zuschauen konnten, wartete auf Nils, Rewan und Tim vom FSV eine abschließende Aufgabe – sie mussten nochmals vor Allen ihre Prüfungskata (Kata = Form), die Ku-no-kokyû (= Neun-Atemzüge) zeigen. Die Drei schlugen sich wacker und sind nun die ersten Kinder in unserer Karate-Abteilung mit dem 10. Kyu (= Schülergrad) – herzlichen Glückwunsch und Hut ab vor dieser starken Leistung!!!

 Gruppenbild Karate-Lehrgang 23. Juli 2017

Im Anschluss an die obligatorischen Fotos ging es dann noch zum gemeinsamen Essen und Trinken zu Panos, wobei noch Zeit für gute Gespräche mit den Eltern und Übungsleitern blieb.

Die ersten vier Monate mit Kinder- und Jugendkarate bei der SpVgg sind damit vorüber. Die gezeigten Leistungen und das gute Miteinander lassen positiv in die Zukunft schauen. Zum nächsten Lehrgang Ende September / Anfang Oktober wird dann auch der ein oder andere der Hemhöfner Kempoka mit der Prüfung nachziehen und auch die Einbindung neuer Einsteiger in die Kempo-Gemeinschaft wird gut funktionieren.

Vielen Dank an dieser Stelle an die SpVgg für die bisherige Unterstützung der Karate-Jugendarbeit. Dank gebührt auch den Kempoka der Erlanger Erwachsenengruppe, die zu den verschiedenen Gelegenheiten die Aktivitäten mit unterstützt haben.

Mein persönlicher Dank an dieser Stelle auch den Kindern, mit denen ich gemeinsam in den letzten Monaten eine Menge Spaß im Training hatte, sowie den Eltern, die über ihr Interesse, ihre Aufgeschlossenheit und das Suchen des persönlichen Kontakts bei allen wichtigen Angelegenheiten den Aufbau eines sehr guten und wertvollen Klimas in der Kempo-Jugend unterstützt haben. Ich freue mich schon auf die weitere Zusammenarbeit und das gemeinsame Grillfest beim nächsten Lehrgang im Herbst.

Vielen Dank und eine gute Zeit euch allen!

Janine